Zusätzliche Privatleistungen

  • Craniosacrale Therapie

  • Fußreflexzonenmassage

  • Elastisches Tapen

  • Senergy, energetische Druckpunktmassage

  • Erstellen eines individuellen Trainingsplans

  • individueller Check-Up

 

 

Craniosacrale Therapie

Die craniosacrale Therapie basiert auf der Beweglichkeit des craniosacralen Systems, zu dem der knöcherne Schädel (cranium), die Wirbelsäule und das Kreuzbein (sacrum) sowie die Hirn-und Rückenmarkshäute (Membrane) gehören.
Die Hirn und Rückenmarksflüssigkeit, der Liquor cerebrospinales, fließt in einer Pulswelle zwischen Schädel und Kreuzbein. Befindet sich ein Spannungsungleichgewicht in den Membranen, kann es zu sensorischen, motorischen oder anderen neurologischen Symptomen führen. Es können chronische Rückenschmerzen, Skoliosen, Kopfschmerzen, Migräne, Stress-und spannungsbedingte Störungen, Koordinationsstörungen und Dysfunktionen besonders bei Säuglingen auftreten. Die craniosacrale Therapie, als ein Teil der Osteopathie, ist eine sanfte manuelle Behandlungsmethode, bei der über sanften Druck und Zug Restriktionen im Bindegewebe gelöst werden. Durch die hierdurch erreichte verbesserte Durchblutung erreicht man eine positive Unterstützung des Lymph- und Immunsystems und hilft dem Körper, natürliche Heilungsmechanismen des Körpers zu stimulieren. So wird das funktionelle Vermögen des Nervensystems gesteigert, die negativen Auswirkungen von Stress gemindert und der Widerstand gegen Krankheiten gestärkt. Die craniosacrale Therapie wirkt auf verschiedene Körperfunktionen positiv und wird ergänzend und begleitend zu anderen Therapien erfolgreich eingesetzt. www.upledger.de

 

zurück nach oben